About


Meine ersten Erfahrungen mit der Segelfliegerei machte ich mit 17 Jahren als Schüler auf  der Wasserkuppe. Der A-Schein war der Beginn einer Faszination, die mich bis heute begeistert. Bei der Alpensegelflugschule DASSU in Unterwössen wurde dann, je nach Inhalt des Geldbeutels, Flugerfahrung gesammelt und der Segelflugschein C gab mir endlich die Freiheit den Segelflug in den Alpen zu genießen. Die Lizenz für Motorsegler (TMG), Luftsportgeräteführer (UL) und PPL A (SPL) erweiterten meine fliegerischen Möglichkeiten. Meine "Fliegerheimat" fand ich dann am Flugplatz Bad Endorf (EDPC), mit Kameraden bauten wir einen UL-Doppeldecker (Sunwheel), kauften einen Motorsegler (Piccolo) und unternahmen viele Ausflüge (oft mit meiner Frau) an die Nordsee, Ostsee, Ungarn und an viele schöne Flugplätze in Deutschland und das angrenzende Ausland.

Als Nachfolger für mein UL-Flugzeug "Avidflyer" folgte 2008 zusammen mit einem Fliegerkameraden die Eigentümergemeinschaft D-KKPF.

Inzwischen sind über 1000 Flugstunden in meinem Flugbuch eingetragen und mit dieser Website möchte ich meine Besucher an schönen Ereignissen teilhaben lassen.

Viel Vergnügen!